Alle Beiträge von banina

Mandalay, Myanmar – Siliguri, Indien

„You’ll never, ever walk alone.“ – Musik auf Rädern II

(Elvis Presley – „You’ll never walk alone“)

Niemals wirst Du allein sein! Nie, nie, niemals! … Namaste in Indien! Verstandesmäßig wussten wir vorher, was uns erwartet, wenn wir in Kolkatta (seit 2001 offizieller Name Kalkuttas) aus dem Flugzeug steigen. Doch in der Realität ist es trotzdem eine Art gefühlloser Schockzustand, in dem wir die ersten 4km auf indischem Boden bis zur vorab gebuchten Privatunterkunft zurück legen.

direkt zur Bildergalerie

Mandalay, Myanmar – Siliguri, Indien weiterlesen

Luang Prabang, Laos – Sukhothai, Thailand

Morgen Kinder wird´s was geben

„Sabaidee“, „Good bye“, „Hello“ oder „Thank you“ rufende Kinder gehören in Laos zu unserem Radalltag und machen das Land und seine Menschen für mich zu einem liebenswerten Reiseziel, mein Gedächtnis um wunderbare Momente und mein Gesicht um einige Lachfalten reicher. An diesen winzigen Kinder-Episoden (und Einigem mehr) möchte ich Euch in diesem Blogpost teilhaben lassen.

direkt zur Bildergalerie

Luang Prabang, Laos – Sukhothai, Thailand weiterlesen

Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam – Champasak, Laos

Mittendrin – Zwischen Reisfeldern, Wasserbüffeln und Tempelzeremonien

Entgegen Peters Vermutung, wir könnten froh sein, nach der Entspannung des vierwöchigen gemeinsamen Radfahrens in Indonesien wieder unser gewohntes Kilometerpensum absolvieren zu dürfen, erweisen sich die ersten Tage, ja Wochen auf südostasiatischem Festland als harte Nuss für uns.

direkt zur Bildergalerie

Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam – Champasak, Laos weiterlesen