Über uns

Wir, das sind Mirko (Jg. 1975) und Ina (Jg. 1975), finden den Gedanken spannend, gemeinsam auszuprobieren, was Mirko allein bereits schon mal erfolgreich gelungen ist: Auszusteigen aus dem Alltag, Hineinzuradeln ins Abenteuer, in Begegnungen mit Menschen, Kulturen, Natur und uns selbst.

Unsere erste gemeinsame Radreise führte uns 2006 nach Portugal, wo wir – damals noch im Strickpulunder, ohne Radhelme und als Feuerteufel unterwegs – erste Erfahrungen mit dem Zelt als Heimat und dem Rad als Fortbewegungsmittel machten.

Die Radleidenschaft erhielten wir uns mit Kurztrips auf Mallorca, durch den Steigerwald, Kurzzeitausflügen und dem täglichen Arbeitsweg per birota.

Zwischenzeitlich radelten wir separat – Mirko um die halbe Welt, Ina an Donau und Neiße-Oder entlang, bis sich unsere Drahtesel wieder zusammen fanden.

Beide haben wir unsere Jobs als Elektrotechniker bzw. als Sozialpädagogin für unbestimmte Zeit an den Nagel gehängt und machen das Radfahren ab April 2015 zu unserer (nahezu) täglichen Aufgabe. Unser Ziel dabei heißt, die Zeit und die ErFAHRungen zu genießen.

Dabei freuen wir uns auf Eure Begleitung…

„Feel the air up above… a pool of blue sky
Fill the air up with love… black with starlight
Feel the sky blanket you… with gems and rhinestones
See the path cut by the moon… for you to walk on…“

Unthought Known – Pearl Jam

Sinn und Unsinn auf 4 Rädern